Asian Movies

Rezensionen zu asiatischen Filmen findet ihr hier!

Seiten: 123
Asia-Dorama
Hier findet ihr Reviews zu asiatischen Dramen!
A Millionaire's First Love
Kang Jae-kyung ist ein reicher, arroganter und verwöhnter junger Mann, der nichts anderes als das tägliche Vergnügen der Reichen im Kopf hat. In der Schule erscheint er wann er will, sogar mit seinem Motorrad fährt er durch die Schulkorridore. Als er endlich seinen 18. Geburtstag feiern kann, hofft er natürlich nun unabhängiger zu werden, indem er das Erbe seines Großvaters antreten wird. Allerdings hat sein Großvater, kurz vor seinem Tod, ein Hindernis für Kang Jae-kyung geschaffen. In seinem Testament steht, dass Kang Jae-kyung das Erbe nicht bekommt, wenn er nicht eine Highschool auf dem Land besuchen wird, um dort seinen Abschluss zu machen. Erst wenn er seinen Abschluss hat, wird er die Millionen bekommen. Wird er vorzeitig raus geschmissen, bekommt er gar nichts. Damit er auf dem Land auf keine dummen Ideen kommt, werden seine Kreditkarten gesperrt und ihm jegliches Recht entzogen...
Aaja Nachle - Komm tanz mit mir
Dia ist Inderin, lebt in New York und ist eine sehr erfolgreiche Choreographin. Doch bevor sie nach New York kam, musste sie ihr altes Leben hinter sich lassen. In dem kleinen Dorf Shamli wuchs sie auf und erlernte das Tanzen von ihrem Mentor Makarand. Obwohl ihre Eltern es nicht gerne sahen, tanzte Dia einfach weiter. Als eines Tages ein Fotograf aus New York kam, um ihre Tanzaufführungen zu fotografieren, verliebte sich dieser in Dia. Dia entschied sich für ihre Liebe und floh mit dem Fotografen nach New York...
Ambiguous
Man ist nicht immer zufrieden in seinem Leben, aber wenn man keinen Grund mehr sieht zufrieden zu sein, dann hat das Leben vielleicht keinen Sinn mehr. So ergeht es jedenfalls unseren 5 Protagonisten, die mit dem Gedanken spielen sich umzubringen...
Anandabhadram - Das Schlangenjuwel
Anandan lebt mit seiner Mutter von klein auf in Amerika und bekommt von ihr viele Geschichten aus ihrem Heimatdorf erzählt. Es sind gruselige Geschichten, die den kleinen Jungen oft Angst machen, aber auch sehr spannend sind. Als dann seine Mutter viele viele Jahre später stirbt, sieht es ein Brauch vor, die Asche der Verstorbenen zurück in ihr Heimatland/Dorf zu bringen. Anandan macht sich also auf den Weg nach Indien und lernt dort den Rest seiner Familie kennen.
Asien - Geheimnisvolle Metropolen
Ihre Namen klingen wie aus einem exotischen Märchenbuch entnommen: Benares, Isfahan, Jogjakarta und Peking. Doch diese Städte sind real und haben eine jahrtausende alte Geschichte zu erzählen. Diese internationale Co-Produktion bringt uns Dank modernster Computertechnik ihren ehemaligen Glanz zurück. Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gehen in vielen Plätzen, Straßen, Palästen, Sitten  und Gebräuchen Hand in Hand.
Bachna Ae Haseeno - Liebe auf Umwegen

Raj ist jung, gutaussehend, witzig und ein wahrer Herzensbrecher. Zusammen mit seinen Freunden unternimmt er mit 18 Jahren eine Reise durch Europa und befindet sich in einem Zug der durch die Schweiz fährt. Aufgrund des Geldmangels befinden sie sich in einem Billigzug, wo die Aussicht auf Mädchen nicht gerade groß ist. Raj weiß jedoch noch nicht, dass sich im selben Zug vier Freundinnen befinden, die ebenfalls eine Reise durch Europa geplant haben. Schon bald treffen die beiden Gruppen aufeinander und Raj verliebt sich auf der Stelle in das hübsche, fröhliche und naive Mädchen Mahi...

Bhoothnath - Ein Geist zum Liebhaben
In der Villa Nath spukt es seitdem der alte Nath gestorben ist. Die Bewohner trauen sich schon nicht mehr in die Nähe der Villa und der Immobilienmakler kann das Haus einfach an niemanden vermieten. Ab und zu kommen ein paar jugendliche Pärchen auf die Idee eine gemeinsame Nacht in dieser riesigen und wunderschönen Villa zu verbringen, doch werden sie jedesmal sehr schnell vom Geist davon gejagt. Als dann die Familie Sharma nichts wissend dort einzieht, wundern sie sich schon über die Ablehnung der Bewohner. Das fing schon damit an, dass die Taxi Fahrer sie nicht zur Villa fahren wollten. Der einzige Taxi Fahrer der dies jedoch getan hat, konnte sie nur in die Nähe bringen, weil sein Auto schon vorher den Geist aufgegeben hat. Als die Familie dann dort ankommt ist sie erst einmal begeistert, denn die Villa ist wirklich wunderschön...
Boys Love

Alles, was wir getan haben, war, uns ineinander zu verlieben. Aber unsere Liebe darf nicht sein. Warum ist sie eine "Sünde"?

Für den aufstrebenden Journalisten Mamiya sollte das Interview mit dem attraktiven Model Noel ein Routineauftrag sein. Doch schnell stellt er fest, dass sich hinter der glänzenden Fassade des umschwärmten jungen Mannes eine gepeinigte Seele quält, die diesen immer wieder zu selbstzerstörerischen Aktionen treibt. Traumatische Erfahrungen haben ihm jeden Glauben an menschliche Beziehungen genommen. Erschreckt und gleichzeitig fasziniert bemüht sich Mamiya, Noel näher zu kommen. Doch je mehr es ihm zu gelingen scheint, dem jungen Mann ein Stück Normalität und Glück zurück zu geben, umso mehr erregt er den Hass von dessen Schulfreund Chidori, der Noel liebt und den Gedanken nicht ertragen kann, dass jemand zwischen sie treten könnte...

Du liebst mich, du liebst mich nicht - Jaane tu... ya jaane na

Ein Traum. Eine verhüllte Person reitet auf einem Pferd durch die Wüste mit einem Säbel in der Hand und reitet. Er reitet durch die eintönige Wüste, als plötzlich ein Telefon läutet und Jai endlich aufgewacht ist. Es ist Meow. Sie und Jai sind zwei Freunde, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Meow ist temperamentvoll, streitlustig und mit einem losen Mundwerk ausgestattet, hingegen Jai sanftmütig, freundlich und nett ist und Streit zutiefst verabscheut. Er würde nie zuschlagen oder einem Streit beiwohnen. Dies ist auch nicht nötig, da er sich immer geschickt aus jeder Situation befreien kann, die ihm unangenehm erscheint. Zusammen mit ihrer Clique haben sie viel Spaß zusammen und es gibt nichts was die beiden trennen könnte...

Eklavya - Der königliche Wächter

Die Fürstin von Devigarh leidet an einer Krankheit und liegt mittlerweile im Sterben. Am Sterbebett kümmert sich der Fürst um sie, indem er ihr aus Shakespear vorliest. Benommen von ihrem Zustand erwähnt sie immer und immer wieder denselben Namen, dieser lautet Eklavya. Der Fürst versucht sie von diesem Namen abzulenken, doch vergebens. Immer wieder ruft sie nach Eklavya und schenkt dem Fürsten keine Beachtung. Dieser, rasend vor Wut und voller Schmerz, beugt sich in Ekstase über sie und drückt ihr die Kehle zu. Sie stirbt. Nur die geistig zurückgebliebene Tochter war Zeugin dieses Verbrechens. Dieses Ereignis bringt den Sohn des Fürsten zurück ins Land, der sich bis dahin in London aufhielt. Mit der Begründung, sie starb an einem plötzlichen Herzinfakt, findet die Trauerfeier statt...

Humming
Jun-Seo und Mi-Yeon sind nun seit fast 2000 Tagen ein Liebespaar. Doch im Gegensatz zu Mi-Yeon, die sich schon wie ein kleines Kind auf den 2000ten gemeinsamen Tag freut, schmiedet Jun-Seo eher still und heimlich Pläne, wie er mehr Abstand zu Mi-Yeon gewinnen kann, da er schon gelangweilt von ihr ist. Er geht sogar so weit, dass er für sich alleine eine Reise an den Südpol plant, die 1 Jahr dauern sollte. Natürlich aus beruflichen Gründen, so erklärt er es Mi-Yeon, die unbedingt mitfahren wollte.
I'm a Cyborg, but that's OK
Young-goon ist davon überzeugt ein Cyborg zu sein. Sie liebt elektronische Geräte und spricht mit ihnen. Auf ihrer Arbeit versucht sie sich an Kabeln anzuschließen und schneidet ihre Pulsadern dafür auf. Für alle Außenstehenden sieht dies natürlich nach einem Suizide Versuch aus und Young-goon wird kurzerhand in eine Nervenklinik eingewiesen...
Jhoom Barabar Jhoom
An einem Bahnhof kommen sich zwei Fremde näher und erzählen sich gegenseitig ihre Lebensgeschichte um die Zeit herum zu kriegen. Alvira ist eine junge, hübsche und seriöse Frau die angeblich auf ihren Verlobten wartet. Rikki ist das totale Gegenteil, denn er ist ein kleiner Gangster der ein großes Maul hat...
Kabhi Kabhie
Amit ist ein junger Dichter, der es immer wieder schafft, die Herzen der jungen Frauen mit seinen Gedichten zu erobern. Eine seiner weiblichen Fans ist jedoch sehr angetan von ihm und bittet ihn nach einer seiner Lesungen um ein Autogramm. Heftig flirten beide miteinander und verlieben sich ineinander. Die Liebe scheint perfekt zu sein. Jeden Tag treffen sich Amit und Pooja und genießen ihre Stunden zu Zweit.
KILL
März 1833 in Joshu. Hanjiro wandert nun schon seit einigen Tagen durch die Gegend und hat seit fünf Tagen nichts mehr gegessen. Als er in einem Dorf ankommt, sucht er nach einer Gelegenheit, um an etwas Essbares zu gelangen, doch das Dorf scheint wie ausgestorben. In seiner Verzweiflung versucht er ein Huhn zu fangen, doch da kommt ihm ein Vagabund in die Quere und das Huhn kann flüchten. Nach einer kurzen Auseinandersetzung stellt sich der Fremde als Genta vor und die beiden verstehen sich doch besser, als sie es geahnt hätten. Hanjiro ist sein hilfloses Bauernleben satt und hat sich mit seinem Ersparten ein Samuraischwert gekauft, um selbst einer zu werden. Genta ist auf diese nicht gut zu sprechen, war er doch selbst vor zwei Jahren einer, doch ein Geschehnis hat sein Leben schlagartig geändert und es scheint, als würde ihn die Vergangenheit wie einen Schatten verfolgen. Plötzlich geraten die beiden in einen Clan-Krieg, bei dem der Statthalter Mizoguchi von Samurai getötet wird...
Seiten: 123