Events


Shumatsu 2008
Am Freitag war eigentlich programmtechnisch nicht so viel los. Es gab die Eröffnungsrede und sonst gab es nichts großartiges. Dennoch war schon einiges los und bis zum nächsten Mittag füllte sich auch der Bring and Buy Stand. Der Samstag selbst war der ereignisreichste Tag. So richtig ging es erst gegen Nachmittag los, als Anime Crossover ein Stück nach Vorbild von William Shakespeares "Viel Lärm um nichts" aufführten. Anschließend startete die Auktion, die sich lange hinzog, u.a. wegen technischer Probleme. Ich selbst habe für 16€ all meine Ayashi no Ceres-Bänder verkauft. Es hätten aber mehr sein können, wenn ich noch Band 13 gehabt hätte, hab zwar noch zuletzt danach gesucht aber nirgends wo mehr finden können. Ab 22:00 Uhrlief im kleinen Saal neben an die Hentainacht.