BiBi 
 




Story

Nabi ist 18 Jahre alt und träumt davon Modedesigner zu werden. Sie und ihre Mutter lieben Mode und gehen regelmäßig in teure Geschäfte um dort nach neuen Designs Ausschau zu halten, denn die Mutter von Nabi besitzt ein Klamottengeschäft in denen sie Kleider verkauft die eigentlich nur nachgemachte Markensachen sind. Nabi kann sehr gut zeichnen und zeichnet die neusten Modedesigns von berühmten Modemarken ab, damit ihre Mutter diese Sachen nachschneidern kann.
Doch ihr heimlicher Traum ist es, eine Modedesignerin zu werden die ihre eigene Mode kreiert.

Nabi und ihre Mutter nehmen mal wieder am Seoul-Fashion Wettbewerb teil, bei dem sie Oberschüler der Baekje Kunsthochschule treffen. Diese Elite Schule ist der Traum jedes angehenden Modedesigners und auch Nabi wünscht sich dort zur Schule zu gehen. Aber anstatt auf diese Schule zu gehen, geht sie nun auf ein ganz normales allgemeinbildendes Gymnasium und ist dort trotzdem glücklich.
Den Wettbewerb gewinnen Nabi und ihre Mutter dieses mal wieder nicht aber dieses mal fasst Nabi einen Entschluss. Sie wird sich auf der Kunsthochschule bewerben und versuchen ihren Traum endlich wahr zu machen. Zuerst erzählt sie ihrer Mutter nichts davon und an der Kunsthochschule bekommt sie eine Absage. Doch sie will nicht aufgeben und will es irgendwann nochmal versuchen.

Später meldet sich der Direktor der Kunsthochschule nochmal bei Nabi und ist plötzlich damit einverstanden und gibt ihr eine Chance. Einer der Lehrer gibt ihr eine Prüfungsaufgabe die Nabi nun zu bestehen hat. Wird sie es schaffen an der Schule angenommen zu werden? Kommt sie mit den reichen und schönen Schülern an der Schule zurecht? Es wird auf jedenfall ein harter Weg für Nabi.



Fazit

Zuerst: Wer sich für Mode und Design interessiert und den Zeichenstil mag sollte sich unbedingt diesen Manhwa kaufen! Bisher habe ich nur ein paar Lieblingsmanhwa aber dieser gehört nun zu 100% dazu! Die Story ist mal etwas anders und ist sehr realistisch. Ein Mädchen was den Traum von einem Modedesigner hat und plötzlich die Chance bekommt eine Elite Kunstschule zu besuchen. Ich frage mich jedesmal... warum haben wir hier keine tolle Elite Kunsthochschule wo es Schuluniformen gibt und solchen Unterricht wie im Manhwa? Wäre echt schön. Der Zeichenstil ist meiner Meinung nach einfach perfekt, schön detailliert. Ich werde mir auf jedenfall alle Bände nachkaufen und bin jetzt schon wahnsinnig gespannt wie es weitergehen wird. Das Thema High Society, Mode usw interessiert mich einfach sehr! ;-)
Kurze Anmerkung: Im Manhwa werdet ihr erfahren warum der Manhwa BiBi heißt. Ich wäre nie so darauf gekommen.






Kaufen bei Amazon

(auf das Cover klicken, um zu dem gewünschten Artikel zu kommen)



© Chiara
© EMA and Choi Kyung-Ah


Wir danken EMA für die Zusammenarbeit und die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares.


Weitere Informationen

Zurück
Autor:
Chiara
Geschrieben:
25.04.2007 / 15:34
Druckansicht:
Anzeigen
Kommentare:
Lesen (0)
Bände:
7
Genre:
Comedy, Romanze
Herausgebracht:
Korea 2003/ Deutschland 2005
ISBN:
978-3-7704-6228-5
Manhwaka:
Choi Kyung-Ah
Name:
BiBi
Preis:
6,50€ [D] / 6,70€ [A]
Verlag:
EMA