Story (Covertext)


Nichts persönliches... nur Rache!

 

Afro Samurai ist die epische Geschichte eines schwarzen Samurais, der sich für den Tod seines Vaters rächen will. Als Kind muss Afro mitansehen, wie sein Vater brutal ermordet wird. Bei dem Kampf ging es um das Stirnband von Afros Vater, das Stirnband Nummer eins, welches dem Besitzer gottgleiche Kräfte geben soll. Der Besitzer des Stirnbandes kann jedoch nur vom Besitzer des Stirnbandes Nummer zwei herausgefordert werden, während der Besitzer dieses Stirnbandes von jedem Gegner herausgefordert werden kann. Mit dem Schwur auf Rache macht sich Afro auf die Suche nach Justice, dem Mörder seines Vaters.

 

Mit der Stimme von Samuel L. Jackson, hinterlegt mit dem feinsten Sound von The RZA ("Kill Bill"-Soundtrack) und spektakulären Animationen aus dem Hause Studio Gonzo bietet die 5-teilige Serie "Afro Samurai" die perfekte Mischung aus japanischer Kultur, abgefahrener Technologie und coolem Hip-Hop.




Episoden

Episode 1: Revenge

Episode 2: The Dream Reader

Episode 3: Clan of the Empty Seven

Episode 4: Duel

Episode 5: Justice





Technische Informationen (Blu-ray)

  • Label: Universum Anime
  • Discformat: BD50
  • System: HD 1080 24p
  • Laufzeit Hauptfilm: ca. 135 Min.
  • Laufzeit Extras: ca. 52 Min.
  • Bild: 1080p/24 1,78:1 
  • Audio: Deutsch und Englisch - DTS-HD 5.1 Master Audio
  • Untertitel: Deutsch 
  • Regionalcode: B
  • FSK: 18 Jahre  
  • Veröffentlichung: 31.07.2009
  • Preis: 23,99€ (UVP/Amazon)



Extras


Als Extra bei der DVD beliegend sind:

  • Music Of
  • Making Of
  • Charakter Commentary Part 1-7
  • Intro-/Outro-Animation
  • Deutscher & US-Trailer
  • dynamicHD BD-Live Features
  • Wendecover



Menü

Das Menü ist optisch sehr gut gelungen. Es wird hauptsächlich in Schwarz-/Weißtönen gearbeitet und auch die rötliche Farbe darf hier natürlich nicht zu kurz kommen. Das Hauptmenü ist animiert und wirkt, als würde man einen alten Filmstreifen sehen, mit wackelndem Hintergrund und diesen typischen Streifen, die hier und da auftauchen. Im Hintergrund hört man eine Afro Samurai-typische Hip Hop Nummer, die aber nicht aufdringlich wirkt. Die Menüpunkte sind gut leserlich und strukturiert aufgebaut, sodass man sich hier schnell zurecht findet. Auswählen lassen sich die Menüpunkte mit einem roten Kreis, der sich teilweise leicht hinter der Schrift befindet, sodass es nicht wie eine Auflistung wirkt. Übergangsanimationen sind hier leider keine vorhanden, dies stört jedoch nicht all zu sehr.

 


 

Hauptmenü

(anklicken für größere Ansicht)

 

 

 

Bonusmaterial

(anklicken für größere Ansicht)

 

 




Fazit


Verpackung

Die Verpackung besteht aus einer normalen Blu-ray-Hülle, welche um ca. 2 cm kürzer ist, als eine normale Amaray-Hülle und die Farbe des Plastiks, wie sollte es anders sein, ist blau. Das Cover besteht aus einem Wendecover, welches auf beiden Seiten fast identisch ist, bis auf das, dass es auf einer Version ohne dem 3,5 x 3,5 cm großen FSK Logo ist. Da das FSK Logo in dieser Größe mittlerweile verpflichtend ist, finde ich die Idee mit dem Wendecover sehr praktisch, da es nicht das ursprüngliche Cover bedeckt. Aber auch optisch gibt das Cover sowie die Rückseite die Atmosphäre von Afro Samurai gut wieder und vier Screenshots erlauben einem einen kleinen Blick auf das, was einem in diesem Anime erwarten wird.

 

 

Bild und Ton

 

Afro Samurai lebt von seinem einzigartigen Zeichenstil in Verbindung mit der Musik. Doch kommen wir zuerst zum Bild: Hier sieht man schon nach bereits einigen Szenen, dass es qualitativ sowie optisch beeindruckend weiter gehen wird. Der Zeichenstil ist sehr individuell und weist eine detailreiche sowie farbenkräftige Arbeit auf. Die Farben liegen hauptsächlich im dunkleren Bereich wie Schwarz, Grau und Sepia für Rückblendungen, jedoch kommen vereinzelnd einzelne Farbtöne zum Vorschein, hauptsächlich aber natürlich das Rot, denn das Blut wird gnadenlos in Strömen über den Bildschirm fließen. Durch das 1080/24p-Format der Blu-ray wirkt das Bild noch dazu gestochen scharf und man spürt den Unterschied, sofern einem die optionalen Mittel zur Verfügung stehen. Die Animationen sowie Kampfszenen sind atemberaubend und fesselnd. Jeder Schritt, jede Bewegung und jeder Effekt sind perfekt eingesetzt und sorgen für ein wahres Sehvergnügen. Die Originalspur sowie die deutsche Synchronisation liegen im DTS-HD-Master-Audio-5.1-Format vor, so dass man das Original sowie die deutsche Synchronisation in höchster Qualität genießen kann. Hier kann ich sagen, dass die deutsche Synchronisation wirklich sehr gut gelungen ist und dem englischen Original in nichts nach steht. Die gewählte Musik ist perfekt auf den Anime abgestimmt und untermalt jede einzelne Szene perfekt. Angefangen mit Soul, Rock, Hip Hop ist hier alles vertreten. Mehr dazu mit beeindruckenden Hintergrundinformationen erfahrt ihr auch im Bonusmaterial, welches sich auch auf dieser Disc befindet.

 

 

Extras

 

Das ebenfalls auf der DVD befindende Bonusmaterial ist mehr als sehenswert. Es verleiht dem Anime zusätzlich eine Art Seele, die das ganze Geschehen für einen abrunden. Von den insgesamt 55 Minuten Bonusmaterial werden in rund 15 einem Informationen zur Entstehung, der Idee und vielen anderen wichtigen Dingen von Afro Samurai gezeigt, sowie das erste Treffen des Teams und der Synchronarbeiten. In weiteren fünf Minuten wird über die Musikauswahl diskutiert, was mir besonders gut gefallen hat. Die Idee und das Konzept, welches dahinter steht, kommt erst nach diesem Clip so richtig zur Geltung. Ausgesprochen gut gefiel mir auch das rund 25 minütige Video über 7 Hauptcharaktere des Animes, in dem man Informationen und Hintergrundwissen erfährt, was vielleicht nicht sofort im Anime auffällt oder gar nicht angeschnitten wurde. Die Idee und die Umsetzung des Animes sind sehr gut gelungen und die Charaktere weisen alle für sich ihre Einzigartigkeit auf.

 

 

Gesamteindruck

 

Lange konnte ich den ganzen Trubel um diesen Anime namens "Afro Samurai" nicht nachvollziehen, bis ich ihn selbst gesehen habe. Das Konzept ist schlicht und für eine Samuraigeschichte typisch - Rache. Mit dieser Grundidee und weiteren fantastischen Elementen, die Okazai Takashi in sein Werk mit einfließen ließ, schuf er einen Anime der Extraklasse. Der Zeichenstil ist wirklich einzigartig und sehr detailliert bearbeitet worden. Bei nur fünf Folgen möchte man denken, dass die Story recht oberflächlich behandelt wird, was vielleicht in der ersten Folge auch so rüber kommt, jedoch wird es viel tiefgründiger, je weiter man in die Welt des Afro Samurais vordringt. Atemberaubende Kämpfe und Hintergründe so schön, als wären sie real, erwarten euch in Hülle und Fülle. Nachdem ich mir den Anime fertig angesehen hatte, ging es ran an das Bonusmaterial. Ich kann euch nur sagen, dass dieses wirklich eine große Bereicherung für diesen Anime ist und den ganzen Anime sogar persönlicher macht und ihm eine Seele verleiht. Ich bin von diesem Anime mehr als begeistert und sofern ihr Samurai-Geschichten der etwas anderen Art (mit futuristischen Elementen) mögt und von Blutfontänen nicht ganz abgeneigt seid, dürft ihr euch dieses Werk auf keinen Fall entgehen lassen!

 

 


Screenshots
(anklicken für größere Ansicht)

 
 
 



© Shiva

© 2006 Takashi Okazaki, Gonzo/Samurai Project

 


 

An dieser Stelle möchten wir uns auch ganz herzlich bei Universum Anime bedanken, für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionexemplares.


Weitere Informationen

Zurück
Autor:
Shiva
Geschrieben:
13.08.2009 / 18:31
Druckansicht:
Anzeigen
Kommentare:
Lesen (0)
Audio:
Deutsch, Englisch
Bild:
1080p/24 1,78:1
Discformat:
BD50
Erfinder:
Takashi Okazaki
FSK:
18 Jahre
Genre:
Action, Drama, Samurai, Seinen
Herausgeber:
Universum Anime
Laufzeit Bonusmaterial:
ca. 52 Min.
Laufzeit Hauptfilm:
ca. 135 Min.
Musik:
The RZA
System:
DH 1080 24p
Untertitel:
Deutsch