Seiten: ArtikelKaufen


Story (Covertext)


Japan in nicht allzu ferner Zukunft. Durch eine Kette von Naturkatastrophen hat sich der Meeresspiegel gehoben. Einst blühende Küstengebiete wurden zu Geisterstädten, die in den Tiefen des Ozeans allmählich zerfallen. Agenten mit Spezialausbildung übernehmen die riskante Aufgabe, die dort begrabenen Schätze den Fluten wieder zu entreißen. Zu ihnen gehören die attraktive Aika Sumeragi und ihre Freundin Rion, die für die K2 Corporation, die Rions Vater Gozo gehört, arbeiten. Als die gesamte K2 Firmenbelegschaft nach einem gefährlichen Auftrag auf einer Südseeinsel Urlaub macht, verliebt sich Aika in den charmanten Pierre, den allerdings ein dunkles Geheimnis umgibt...!

Doch plötzlich überschlagen sich die Ereignisse und mit dem Urlaubsfrieden ist es nicht mehr weit her. Die DELMOS-Organisation erscheint auf der Bildfläche und will sich an Aika und ihren Freunden rächen! Das ist der Beginn einer abenteuerlichen Hetzjagd in deren Verlauf viel passiert und noch mehr zu Bruch geht. Beim ultimativen Showdown schließlich sieht es sehr schlecht für die K2 Corporation aus, denn sie müssen ohne Aika auskommen, da diese verschollen ist...




Technische Informationen

  • Deutscher Herausgeber: OVA Films
  • Kompletter Titel: AIKa New Mission 1-3
  • Laufzeit: ca. 90 min
  • Ton & Sprache: Dolby Digital 5.1
  • Untertitel: Deutsch
  • Sprache: Deutsch, Japanisch
  • Regionalcode: 2 (Europa) / PAL
  • FSK: 16 Jahre
  • Genre: Erotik, Action
  • Episoden: 1-3 (von 3)
  • EAN: 4021924002020
  • Preis: 19,95€ (DE, UVP)







Menü


Das Menü wurde stilistisch wieder gleich wie "AIKa: Special Trial" aufgebaut, jedoch wurden dieses Mal etwas mehr Kontrast verwendet. Trotzdem haben die Farben immer noch einen sehr schwachen Effekt, und lassen das Ganze schon etwas verblassen. Sehr gut finde ich es, dass im Hintergrund Szenen aus der Serie abgespielt werden, da diese dem Menü eine gewisse Art an Leben geben. Im Hintergrund hört man das Opening der Serie.










Bonusmaterial

Als Bonusmaterial auf der DVD vorhanden ist:

  • Miniposter auf der Innenseite der DVD-Hülle, mit Aika als Motiv
  • Aika Musikvideo
  • Trailers (Comic Party, Fushigi Yuugi, Legend of Basara, X-TV Serie, Katalog Titel, Aktuelle Titel)







Screenshots

(anklicken für größere Ansicht)











Fazit


Verpackung

Die DVD-Hülle ist ganz gewöhnlich, wie man sie eben kennt. Ein kleines Extra gibt es auf der Innenseite der DVD Hülle: Dort findet man ein kleines Miniposter, auf dem man Aika Sumeragi in ihrem Roten Outfit, sowie in der verwandelten Versionen auf einem weißen Hintergrund sieht.

Bild und Ton

Die Stimmen passen rein akustisch sehr gut zu den Charakteren. Auch die Mundbewegungen passen nun besser überein, als in der vohrigen Volume. Man kann also von einer Verbesserung sprechen!
Die Bildqualität ist durchschnittlich: Die Farben wirken zwar wirklich sehr gut miteinander, aber es gibt einige Standbilder.


Inhalt & Allgemein

Die Charaktere haben ausgeprägte Eigenschaften und sie unterscheiden sich rein charakteristisch sehr gut voneinander. Rein optisch wird das die männlichen Reize wohl sehr befriedigen, wie man auch den Screenshots entnehmen kann: Nackte Frauen, perfekte Figur und in den Action Szenen hat man den ein odere anderen Einblicke unter die Röcke der Mädchen.
Was ich sehr gut finde, ist, dass trotz der Erotik auch noch eine Story im Vordergrund steht, die sooft bei Erotik-Animes (oder auch Spielfilmen) verloren geht!
Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!





© Kara

© Studio Fantasia / Bandai Visual

® 2003 OVA FILMS




An dieser Stelle möchten wir uns auch bei OVA FILMS bedanken, für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionexemplares
Weitere Informationen

Zurück
Autor:
Kara
Geschrieben:
19.01.2008 / 18:21
Druckansicht:
Anzeigen
Kommentare:
Lesen (0)
Episoden:
1-3 (von 3)
Format:
OVA
Genre:
Action, Erotik
Preis:
19,95 (DE, UVP)
Sprache:
Deutsch, Japanisch
Untertitel:
Deutsch
Veröffentlicht:
OVA Films 2003